FANDOM


Wano ist ein Stalker der nur in Call of Pripyat vorkommt. Er ist einer der wenigen der herzensgut und freundlich ist. Er bittetden Spieler um Hilfe bei einer Schuld mit den Banditen.  Hilft man ihm kann man ihn auf den Pripyat Trupp ansprechen. Sobald man ihm 5000 RU für den Anzug gegeben hat wird er das Team unterstützen. Mit seiner Waffe ist er ein sehr starker Kämpfer und kann sogar das Team durch Anomaliefelder navigieren was wohl daran liegt das er sich für die Wissenschaft interessiert.

FundortBearbeiten

Wano steht hinter Flint an einem Tisch und bleibt die ganze Zeit dort. Nach dem überreden wartet er in Zulus Turm.

In Pripyat bleibt er erst im Waschsalon, nachdem er dem Spieler mit der Monolither Basis geholfen hat verschwindet er und ist nirgendwo mehr zu finden



AufgabenBearbeiten

Wano bittet den Spieler um Hilfe. Um sich einen Anzug zu kaufen leihte er sich Geld von dem Banditen Jack Geld aus. Nachdem er den Anzug hatte und das Geld zurückzahlen wollte verlangte jack Zinsen. Da Wano sie nicht zahlen konnte verkaufte er aus Angst seinen Anzug und brachte das Geld zurück. Doch die Zinsen wurden erneut angehoben. Aus Angst erneut hinzugehen gibt er dem Spieler 5000 RU. Als der Major zu Jack kommt bestätigt sich Wanos Verdacht. Die ZInsen wurden erneut angehoben und der Spieler hat zwei Möglichkeiten:

  1. Er bezahlt die Schuld aus eigener Tasche und man hat die erste hälfte für den Erfolg "Diplomat"
  1. Man kann die Banditen auch töten. Dann schenkt Wano einem das Geld.


AbspannBearbeiten

  • Sollte Wano überleben heißt es das er der Freiheitsfraktion beigetreten ist und mit einem Team zur Erforschung von Anomalien die Gegend erkundet. Wegen seinem Charakter ist er bei jedem beliebt.
  • Stirbt er, heißt es das sich die Stake an seien Gutmütigkeit und Herzenssache erinnern werden