FANDOM


Datei2
Wildschweine sind Mutanten, die in sehr vielen Teilen der Zone zu finden sind.


CharakteristikaBearbeiten

Ein gewaltiges mutiertes Tier mit einer Schulterhöhe von 1,5 Metern. Das Zonen-Wildschwein ist seinen nicht-kontaminierten Verwandten an Aggressivität und Zähigkeit weit überlegen. Strahlung und Anomalien haben das Äußere des Tiers verändert: Sein Fell fehlt an manchen Stellen, an anderen ist es lang und borstig. Aus den Hufen wurden starke, scharfe Klauen, die Pupillen sind farblos und den kahlen Kopf des Wildschweins bedecken Pigmentstörungen und tiefe Runzeln. Ausserdem wurden ein paar Extra Hauer gebildet.

Zonen-Wildschweine sind gegen Strahlung resistent und können sich lange Zeit in stark kontaminierten Gebieten aufhalten. Sie rasen gewöhnlich auf ihr Opfer zu, werfen es um und reißen es in Stücke.

Tipps zum Umgang mit dem WildschweinBearbeiten

Wo muss ich mit Wildschweinen rechnen:

  • In den meisten Anfangsgebieten, sowie Prypjat (im Stadion). Wildschweine sind selten in größeren Gruppen anzutreffen (meist nur 1 bis 4) und greifen oft andere Mutanten, wie z.B. Schattenhunde, an. Das Wildschwein ist nicht besonders intelligent und somit sehr berechenbar.
  • Wenn Wildschweine in einer Gruppe von "Fleischen" sind , sind sie sehr sehr Agressiv .... man sollte sich nicht umzingeln lassen .... und man sollte keine kleinen Waffen benutzten wie die Pistole ....

Kampftipps:

  • Obwohl das Wildschwein stark aussieht, reicht schon ein Kopfschuss (welcher nicht gerade schwer zu verfehlen ist). Dies klappt in der Regel immer, da das Wildschwein stets frontal angreift und so eine einfache Zielscheibe abgibt. Besonders effektiv erweisen sich aus kurzer Distanz jede Art von Schrotflinten.
  • Für erfahrene Spieler ist es kein Problem das Wildschwein mit dem Messer zu töten: im richtigen Moment beim Ansturm des Wildschweins zur Seite gehen und mit einem Messerstich (rechte Maustaste) in den Kopf .das Wildschwein zur Strecke bringen.